Es gibt wieder Treets!

Es gibt wieder Treets!!!

Eigentlich wollte ich ja mal einen Fahrradblog schreiben. Oder irgendwas anderes mit Fahrrad. Daher auch Urban Cycling. Aber es gibt doch soooo viele andere tolle Dinge auf der Welt, die man alle ausprobieren kann und die mich begeistern. Davon will ich doch auch gerne erzählen. Also: alter Name und mehr Inhalt 🙂

Ich bin vorhin nichtsahnend in den Supermarkt gefahren bin um noch schnell ein paar kleine Smarties zu kaufen, mit denen wir den Frühstückstisch meiner Tochter verzieren können (sie hat morgen Geburtstag) ist mit die Packung Treets (link ->) ins Auge gefallen.

Treets, es gibt wieder Treets

Normalerweise mache ich mir wirklich nicht viel aus dem ganzen 70er Jahre Klimbim. „Brauner Bär“ oder Afri Cola können mich mal. Auch die Liebe zu Bonnanzarädern hat mich bis auf das Lied von Fischmob (das ganze erste (quatsch, alle Beide) Album eigentlich) nie so ganz erwischt.

Aber als ich vorhin durch den Supermarkt geschlendert bin und ich in dem Regal über den Smarties die Packung Treets habe leuchten gesehen, war es um mich geschehen. Keine Ahnung, was es war, aber irgendwie hat es tief in mir drin KLICK gemacht. Die muss ich haben.

Und dann ging es schnell zur Kasse.

Und jetzt habe ich sie!

Meine Treets!

Ein Süßigkeitenblogger (link->) hat dann verraten, dass es die Dinger schon länger gibt. Noch nicht ganz lange, aber im Januar wurden Treets auf einer Messe vorgestellt. Und von Katjes werden sie produziert.

Zu Hause angekommen habe ich sie direkt probiert und finde sie super lecker. Morgen ziehe ich wieder los und kaufe mir eine neue Packung.

Oder 2.

About the author

Comments

  1. Leider schmecken sie nicht mehr so wie damals das Original.Sie sind Viel zu süß geworden, richtig widerlich süß. Außerdem war das Original auch viel heller.Nicht empfehlenswert-eine große Enttäuschung!

  2. naja, die sind ja 1988 oder so vom deutschen Markt verschwunden und da war ich 12. Wie sie ganz genau geschmeckt haben, weiss ich nicht. Aber für mich sind sie genau richtig… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.