que Segra Segra

So. jetzt habe ich mal wieder einen Ohrwurm.

Seit mehreren Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Urban Cycling. Für jeden Käse gibt es Spezialausrüster, Zeitschriften, Blogs, Geschäfte und eine Szene. Nur irgendwie hat mir das beim alltäglichen Radfahren gefehlt. „Moment mal!“ werdet Ihr jetzt vielleicht sagen. Das stimmt doch gar nicht. Aber es ist wahr. Ganz viele Leute radeln ins Büro, in den Club in die Kneipe, fahren ihre Kinder mit dem Rad zur Kita und zum Supermarkt zum Fußballtraining und zum Freibad (da ich aus Münster komme, bin ich allerdings nicht ins Freibad gefahren, sondern habe im Dortmund-Ems-Kanal gebadet). Eine Szene gibt es da aber nicht. Das ist eben alles zu normal. Rennradfahren, Trecking, E-Bike, Radreisen, Vintage-Räder. Dafür gibt es Spezialisten.

Ich wollte ja auch mal einen Onlineshop für Fahrradklamotten aufmachen. Firmen gibt es ja ein paar, aber leider ist das Thema noch zu unbekannt. Wer sucht schon nach „Commuter Fashion“ oder so. Dabei gibt es tolles Zeug fürs normale Radfahren. Ganz abseits von Helmen und Gamaschen und Regenhosen und sowas. PedalEd zum Beispiel. Ligne8 auch. Einige Sachen von Rapha. Oder eben meine Lieblingsfirma Segra Segra. Noch sind mir viele Klamotten von denen zu teuer. Die sind es auf jeden Fall auch wert, aber irgendwie kommt immer was dazwischen und meine Kohle ist doch schneller weg, als ich das gerne hätte.

Segra Segra bleibt aber ganz weit oben auf meiner Einkaufsliste. Die kann ich auch gar nicht übersehen, weil die in der Google Bildersuche ganz weit vorne stehen. Mit einer tollen Jacke, die ein Kerl auf einem Bambusrad trägt. Da werden bei mir natürlich alle notwendigen Knöpfe gedrückt…

Segra Segra in der Bildersuche

Und zwar haben die Leute von We Love Cycling etwas über die beiden Designerinnen aus Prag geschrieben.

Ach Mensch. Ich glaube, dass die Klamotten noch weiter oben auf der Einkaufsliste landen. Bald ist ja wieder Sommer und ich muss mir dann wahrscheinlich eine neue Jacke kaufen.

Falls Ihr ein Testimonial sucht, stehe ich gerne zur Verfügung!!! 😉

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.